top of page

Wichtige Informationen

  • Wie oft sollte ich die Pflegeprodukte zu Hause verwenden?
    Es kommt auf die richtige Dosierung an. Die Pflege sollte je nach Hund, beziehungsweise Fell,- und Hauttyp unterschiedlich angewandt werden. Gerne stehe ich dir für Fragen Rund um die Themen optimale Pflege und richtige Anwendung zur Verfügung.
  • Wie viele Leckerlis sind gut für meinen Hund?
    Auch im Bereich der Leckerein kommt es auf die richtige Dosierung an. Die Belohnungen sollten individuell auf deinen Hund abgestimmt werden. Gerne stehe ich dir für Fragen Rund um das Thema Fütterungsempfehlung zur Verfügung.
  • Wie kann ich einen Termin vereinbaren?
    Am Einfachsten ist es, wenn du mich telefonisch unter +43 664 3404262 anrufst. Dann können wir gleich die wichtigsten Details besprechen und einfach und schnell einen passenden Termin finden. Sofern es telefonisch für dich umständlich ist, schick mir einfach ein E-Mail, wo Du mir auch ein Foto von deinem Vierbeiner mitschickst und welche Art der Pflege (Waschen, Bürsten, Trimmen) du gerne hättest. Zusätzlich wäre es toll, wenn du mir gleich 2-3 Wunschtermine mit Datum und Uhrzeit an jennifer.beck@gmx.at senden könntest, dann hab ich alles beisammen und melde mich umgehend bei dir.
  • Wie lange dauert ein Besuch?
    Je nach Kundenwunsch, Pflegezustand, Körperbau und Fellart deines Lieblings dauert die Pflege zwischen 1- 3 Stunden. Sicherheitshalber sollte man immer ein wenig mehr Zeit einplanen, sodass bei dir als Besitzer kein Stress entsteht. Gerade beim ersten Besuch weiß man noch nicht, wie der Vierbeiner auf die neue Situation und auf die Fellpflege reagiert. Ich nehme mir die Zeit, die dein Hund und du wirklich brauchen.
  • Wie viel kostet eine Komplettpflege?
    Es kommt auf die Rasse, beziehungsweise Größe und Fellstruktur Deines Lieblings an. Gerne können wir vor dem ersten Termin einmal telefonieren und uns näher über einen Preis unterhalten. Es kommt natürlich auch drauf an, in welchem Zustand dein Vierbeiner ist - je besser gepflegt er oder sie ist, desto schneller geht es dann bei der Pflegebehandlung!
  • Was ist vor einem Besuch zu beachten?
    Dein Liebling sollte mindestens zwei Stunden vor der Pflege nichts mehr gefressen haben. Bitte führe deinen Vierbeiner vor dem Termin noch zu einem Spaziergang aus, damit sich euer Hund wirklich entspannen kann und sich vor seiner Behandlung noch lösen kann. Wenn du das beachtet, steht einem gemütlichen Beautytreatment für deinen Partner mit der kalten Schnauze nichts mehr im Weg! ;-)
Hundeportrait
bottom of page